Seite wählen

Der letzte Atemzug – Aus den Gärten des Herzens

CHF 9.70

6 vorrätig

6 vorrätig

In einem bekannten Ausspruch heißt es: "Der Mensch stirbt in dem Zustand, in dem er gelebt hat, und er wird in dem Zustand, in dem er gestorben ist, wieder auferweckt." (Al-Munawi, Fayd al-Qadir, Bd. V,663)

Wenn der Mensch von dieser Welt, in die er zur Prüfung geschickt wurde, Abschied nimmt, durchschreitet er das Tor zu Welt der Ewigkeit. Doch diese besitzt zwei Eingänge, von denen einer ins Verderben, der andere zur Glückseligkeit führt.

Welcher der Eingang sich für den Menschen öffnet, hängt ganz entscheidend von seinem letzten Atemzug ab, während dessen ihm zugleich sein gesamtes Leben vor Augen geführt wird. Deshalb sollten wir jeden Augenblick unseres Lebens in besorgter Erwartung dieses letzten Atemzugs verbringen, damit wir im Augenblick unseres Eintretens in die Ewigkeit das Tor der Glückseligkeit durchschreiten dürfen.

Das erste und deutlichste Anzeichen dafür, wie unser Zustand im Jenseits aussehen wird, offenbart sich während unseres letzten Atemzugs. Um als treffliche Gottesdiener von dieser vergänglichen Welt Abschied zu nehmen, ist es notwendig, sich bewusst auf den letzten unserer exakt abgezählten Atemzüge vorzubereiten.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.600 kg
Autor

Osman Nuri Topbas

Verlag

Erkam Verlag

Seiten

244

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der letzte Atemzug – Aus den Gärten des Herzens“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.